Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

„Umweltbildung durch Experimente“ – die Klassen 4a und 4b sind dem Plastikmüll auf der Spur (28. 10. 2021)

 

Am 28.10. konnten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen im Rahmen eines Umweltprojekts der Deutschen Umwelt Aktion mittels verschiedener Experimente etwas über den Weg des Plastikmülls erfahren. Im Unterrichtsgespräch haben sie erfahren, dass jedes Jahr mehrere Millionen Tonnen Plastikmüll in die Meere gelangen und durch Wellen, Strömungen und Winde in alle Regionen der Erde verteilt wird. Um zu verstehen wie die Meeresströmungen das Plastik verteilen, haben die Kinder ein Experiment mit heißem und kaltem Wasser durchgeführt. In ein Aquarium wurde unterschiedlich temperiertes und verschieden eingefärbtes Wasser so hineingegossen, dass sich eine Strömung bildete.

 

Ausgehend von den Informationen aus dem Vortrag, haben die Kinder die Auswirkungen des Plastikmülls auf die Tierwelt und die Umwelt erarbeitet.

Um dem Begriff Mikroplastik auf die Spur zu kommen, wurde ein weiteres Experiment durchgeführt. Zuerst haben die Kinder die Etiketten ihrer Kleidung untersucht und herausgefunden, aus welchen Materialien sie bestehen. Anschließend wurden in einer „Waschmaschine“ (dem Aquarium) kleingerissene Stoffstücke aus Polyester mit der Hand ordentlich durchgewaschen. Anschließend wurde das Wasser durch einen Filter abgelassen. Und tatsächlich konnten die Kinder die vielen kleinen ausgewaschenen Fasern – das Mikroplastik – im Filter entdecken.

 

Am Ende des Projekts haben die Kinder nicht nur ihr Wissen über Plastikmüll und die damit verbundene Umweltproblematik erweitert, sondern auch gelernt wie man Plastikmüll vermeiden kann: Wiederverwendbare Verpackungen und Tüten aus anderen Materialien als Plastik nutzen, keine Mikrofasertücher und Kleidung aus synthetischen Fasern kaufen, keine Pflegeprodukte mit Mikroplastik verwenden und schlussendlich nichtvermeidbaren Plastikmüll in den Wertstoffkreislauf zurückführen.

 


 

 

 





Termine

Kontakt

Grundschule Mitte

Brinkmannstraße 3
59269 Beckum

 

Tel: 02521.12051
Fax: 02521.874012


Mail: