Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

„Tierisch gut!“ - Die rollende Waldschule zu Gast an der Grundschule Mitte

25. 01. 2022

Die rollende Waldschule begeistert die Kinder der 3. und 4. Klassenstufe.

 

Fotoserien


„Tierisch gut!“ – Die rollende Waldschule besucht die 3. Und 4. Klassen der Grundschule Mitte (25. 01. 2022)

„Die rollende Waldschule, die kennen wir schon aus dem Kindergarten!“, riefen viele Schüler*innen der Grundschule Mitte begeistert und voller Vorfreude auf das heutige Event. Viele Tierfelle bedeckten den Boden des Raums, als die Kinder hereinkamen. Und was lag da noch auf den Fellen?

 

Herr Sievers, ein Jäger und der Leiter der rollenden Waldschule, grunzte wie ein … Wildschwein! Denn die fressen gerne? Eicheln! Auch Rehe  ernähren sich von Eicheln. Leckereien für die Wildtiere wie z.B. Kastanien, Eicheln, Bucheckern und ihre Blätter erkannten die Schüler*innen sehr schnell, unbekannt waren die Haselnüsse oder Maronen.

 

„Und, wisst ihr was? Ich weiß, dass jeder von euch zu Hause ein Glas mit Haselnüssen stehen hat!“, behauptete Herr Sievers. Nein, das konnte die Kinder nicht glauben. Aber Herr Sievers hatte recht: Fast jeder hatte ein Glas Nutella oder Nusspli im Schrank.

 

 „Aber habt ihr schon mal Wildschweine und Rehe im Wald gesehen?“ wurden sie gefragt. Nein, leider nicht. Aber auch zum Glück, denn einem Wildschwein will niemand begegnen. Herr Sievers erzählte den Kindern, dass er besonders gerne nachts im Wald ist. Wegen der Dunkelheit sieht er die Tiere zwar nicht, aber er hört sie. Das hörte sich aufregend an!

 

Nicht nur für die Tiere ist der Wald wichtig. Welche Bedeutung hat der Wald für uns Menschen? Die Bäume produzieren Sauerstoff für uns zum Atmen. Ihr Holz braucht man für Möbel, als Brennstoff, zur Papierherstellung, zum Hausbau. Trotzdem fällt man Bäume und auch der Borkenkäfer schädigt unsere Bäume.

 

Die Kinder lernten viel über bekannte und unbekannte Tiere. Sie erfuhren viel über deren Leben im Wald und sprachen über Umweltschutz. Mut erforderte es von einigen Kindern, Felle anzufassen: vom Waschbären, vom Dachs, vom Fuchs, vom Hasen, vom Steinmarder und noch anderen. Das war für die Kinder ein besonderer Vormittag!

 


 

 

 

Termine

Kontakt

Grundschule Mitte

Brinkmannstraße 3
59269 Beckum

 

Tel: 02521.12051
Fax: 02521.874012


Mail: