Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Projekte

 

 

 

1

 

EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse

und Milch in NRW

 

Das Projekt "EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch in NRW – Begleitmaßnahmen zur Ernährungsbildung in Kitas und Schulen" unterstützt als pädagogische Begleitmaßnahme das EU-Schulprogramm und fördert als solches dessen Anliegen: den Verzehr von Obst, Gemüse und Milch bei Kindern langfristig zu steigern. Das Projekt dient der Vermittlung von Kompetenzen im Bereich der Geschmacks- und Ernährungsbildung für die Schülerinnen und Schüler sowie für die Multiplikatoren der Kindertageseinrichtungen der am Programm teilnehmenden Einrichtungen.

 

 

1

 

JeKits - Schwerpunkt Instrumente

 

Im Schwerpunkt Instrumente ermöglicht JeKits den Kindern das gemeinsame Musizieren von Anfang an als künstlerisch-ästhetische Erfahrung, verbunden mit einem fundierten Einstieg ins Instrumentalspiel. Dabei nutzen die Kinder Instrumente als Ausdrucks- und Gestaltungsmittel.

 

Das erste JeKits-Jahr

Das erste JeKits-Jahr bietet allen Kindern einer Klasse eine musikalische Grundbildung als Einstieg in das gemeinsame Musizieren. Sie entdecken spielerisch die Welt der Musik und der Instrumente. Dabei wird gesungen, getanzt und auf verschiedenen Instrumenten musiziert.

 

Ab dem zweiten JeKits-Jahr

Ab dem zweiten JeKits-Jahr baut der Unterricht auf die im ersten JeKits-Jahr gelernten Inhalten auf. Die Kinder musizieren von Beginn an gemeinsam mit den anderen angemeldeten Kindern im „JeKits-Orchester“. Nach und nach werden die selbst gewählten Instrumente in das gemeinsame Musizieren eingebunden.


Internetseite JeKits-Instrumental

 

Internetseite des JeKits-Programms

 

 

1

 

Kulturstrolche


Alle Beckumer Grundschulen beteiligen sich vom 2. bis zum 4. Schuljahr an diesem Projekt. In dieser Zeit beschäftigen sie sich mit Theater und Literatur, Musik, Geschichte, Kunst und Tanz und lernen so kulturelle Angebote, aber auch eigene künstlerische Fähigkeiten kennen.

 

Begegnungen zwischen Kindern und Kultur schaffen, das ist das Ziel des Projekts „Kulturstrolche”. Der Projektname ist dabei Programm: Unabhängig vom Geldbeutel und den Interessen der Eltern entdecken die Kinder in der Zeit vom zweiten bis zum vierten Schuljahr die kulturellen Einrichtungen in ihrer Stadt und gewinnen einen Einblick in möglichst viele Kultursparten. Für jeden Kulturbesuch gibt es einen Sticker im Sammelheft. Ihre Erfahrungen dokumentieren die Kinder in einer eigenen Kultur-Geschichte.

1

„Kulturstrolche” wurde von der Stadt Münster entwickelt und ist als Marke geschützt. Das Projekt wird vom Kultursekretariat Gütersloh finanziell unterstützt mit Fördermitteln aus dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, sowie auch organisatorisch als übergeordnete Projektleitung.

 

Kooperationspartner der Beckumer Kulturstrolche sind:
Kulturinitiative Filou e. V.
Schule für Musik im Kreis Warendorf e. V.
Stadtmuseum Beckum
Alte Brennerei Schwake Ennigerloh e. V.

 

 

Internetseite der Kulturstrolche

 

Kulturstrolche Beckum

 

 

1

 

Theaterprogramm - 

"Mein Körper gehört mir!"

 

"Mein Körper gehört mir!" ist ein Theaterstück für die 4. Schuljahre, das sich gegen sexuelle Gewalt wendet. Dabei spielen eine Theaterpädagogin und ein Theaterpädagoge Alltagsszenen, in denen körperliche Grenzen überschritten werden. "Mein Körper gehört mir!" hilft den Kindern "Nein!" zu sagen.

 

Wissen macht stark!

Kinder, die wissen, wie sie sich in unsicheren Situationen verhalten können, gehen gestärkt durchs Leben. Mit "Mein Körper gehört mir!" vermitteln wir deshalb ganz praktische Strategien. Was kannst du tun, wenn jemand deine körperlichen Grenzen überschreitet? Wie bekomme ich Hilfe bei sexueller Gewalt? „Wenn du ein Nein-Gefühl hast, geh zu jemandem und erzähl ihm davon!” So lautet unsere wichtigste Botschaft. Deshalb nehmen die Kinder am Ende nicht nur Gefühle und Geschichten mit nach Hause, sondern auch eine Telefonnummer, unter der sie Menschen erreichen, die ihnen weiterhelfen können.

 

Internetseite der theaterpädagogischen Werkstatt mit Hintergrundinformationen zu "Mein Körper gehört mir!"

 

 

1

 

Zahngesundheit

 

Alle vier Jahrgangsstufen sind an verschiedenen Vormittagen eingeladen, an Stationen ihr Wissen rund um die Zahngesundheit auf- und auszubauen. Dabei wird, abhängig von der Jahrgangsstufe, das richtige Zähneputzen an Zahnmodellen geübt, der Aufbau des Zahnes kennengelernt, die Entstehung und Verhütung von Karies besprochen oder Zahnpasta hergestellt. Betreut wird das Projekt von einer Zahnarztpraxis in Beckum.

 

 

Termine

Kontakt

Grundschule Mitte

Brinkmannstraße 3
59269 Beckum

 

Tel: 02521.12051
Fax: 02521.874012


Mail: